top of page

Tarife und Konditionen

Abrechnung über die Grundversicherung

Damit eine Psychotherapie von der Grundversicherung übernommen wird, muss sie von einem Allgemeinmediziner, einem Kinderarzt, einem Psychiater oder einem Facharzt für psychosomatische Medizin angeordnet werden.

Jede Anordnung berechtigt zu 15 Sitzungen bei einer psychologischen Psychotherapeutin oder einem psychologischen Psychotherapeuten. Ein Austausch zwischen der anordnenden Fachperson und der Psychotherapeutin oder dem Psychotherapeuten ist erforderlich, um gemeinsam die Erneuerung der Anordnung zu beurteilen. 

Bei mehr als 30 Sitzungen wird ein externes psychiatrisches Gutachten erstellt, das an die Versicherung weitergeleitet wird, um die Erstattung der Kosten für die Fortsetzung der Psychotherapie zu gewährleisten.

In Krisensituationen kann eine Anordnung für 10 Psychotherapiesitzungen von Personen mit einem Facharzttitel aus allen medizinischen Fachbereichen verschrieben werden.

  • Das Anordnungsformular muss von einem der o. g. Ärzte oder Ärztinnen ausgestellt werden

  • Die Behandlung wird nur bei Vorliegen einer psychischen Störung von der Grundversicherung übernommen

  • Kostenübernahme der Therapie exkl. Franchise und Selbstbehalt

  • Tarif: 2.58 CHF / Minute 

  • Das Erstgespräch dauert zwischen 75 - 90 Minuten

  • Die Folgegespräche dauern zwischen 50 - 90 Minuten

  • Familiengespräche dauern in der Regel 90 Minuten

  • Zu jeder Sitzung kommen zusätzlich 15 Minuten Vor- und Nachbereitung dazu

  • Vereinbarte Termine können bis 48 Stunden vor dem Termin kostenlos storniert werden. Bei kurzfristigen Absagen oder Nichterscheinen wird der volle Tarif verrechnet, diese Kosten werden nicht von der Krankenkasse übernommen. Dies gilt sowohl für Erstgespräche für die 90 Minuten reserviert sind (232.20 CHF) und Folgegespräche à 60 Minuten (154.80 CHF).

Erstgespräch: mind. 75 Minuten 

CHF 232.20

Folgegespräch: 60 Minuten

CHF 193.50

CHF 232.20

Paar- oder Familiengespräch:

mind. 75 Minuten 

Sie haben die Möglichkei, die Sitzungskosten vollständig selbst zu bezahlen. Der Ansatz beträgt 154.80 CHF pro 60 Minuten exkl. 15 Minuten Vor - und Nachbereitung à 38.70 CHF.

 

Ein Erstgespräch dauert 75 - 90 Minuten, die Folgegespräche 50 - 60 Minuten, wobei die Dauer für Folgegespräche Ihren Bedürfnissen angepasst werden kann.

Aufwändigere Arbeiten ausserhalb der Sitzungen wie längere Telefonate, Berichte oder Korrespondenzen werden nach Zeitaufwand verrechnet.

​​​

Vereinbarte Termine können bis 24 Stunden vor dem Termin kostenlos storniert werden. Bei kurzfristigen Absagen oder Nichterscheinen volle Ansatz in Rechnung gestellt.

Selbstzahler

Selbstzahler

Grundversicherung
bottom of page